Schonender Knochenaufbau bei Implantationen

1. Februar 2013

Ab sofort sind wir in der Lage, Ihnen eine ganz neue Form des Knochenaufbaus mit Hilfe der metallfreien Schalentechnik anzubieten. Diese sich selbst auflösenden Schalen besitzen den ganz großen Vorteil für den Patienten, auch bei komplexen Fällen mit ausgeprägtem Knochendefizit sehr schonend minimalinvasiv vorgehen zu können. Die Entnahme großer Knochenblöcke aus dem Unterkiefer gehört damit der Vergangenheit an. Gleichzeitig besticht diese Technik durch ihre außerordentlich hohe Erfolgssicherheit und eröffnet dadurch eine neue Dimension in der zahnärztlichen Implantologie. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie sich individuell in der Praxis beraten lassen. Darüber hinaus werden wir auf unseren nächsten Implantologie-Informationsveranstaltungen detailliert auf dieses Thema eingehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!