Bleaching

Helle Zähne mit einem gleichmäßigen Farbverlauf werden unbewusst mit Jugendlichkeit, Gesundheit und Vitalität assoziiert und wirken gepflegt. Im Laufe des Lebens verfärben sich die Zähne durch den Genuss von Kaffee, Tee, Wein und Tabak aber immer mehr. Ein Teil dieser Verfärbungen ist oberflächlich und lässt sich durch verschiedene Polituren im Rahmen der PZR entfernen. Mit der Zeit dringen aber immer mehr Farbpartikel in den Zahnschmelz ein, wo sie für Zahnbürste und Politur unerreichbar sind. Auch wurzelbehandelte Zähne verfärben sich mit der Zeit oft grau.

Wie Ihr behandelnder Zahnarzt Ihnen erläutern wird, gibt es verschiedene Methoden, um graue, bräunliche und gelbliche Zähne wieder aufzuhellen. Ihnen gemeinsam ist, dass die dunklen Farbpigmente mit Hilfe von Chemikalien aufgehellt werden.

Für ein optimales Ergebnis muss vor dem Bleaching immer eine professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden. Anschließend werden anhand einer Farbskala (siehe Foto) das gewünschte Ergebnis und der Grad der Aufhellung besprochen. Im Fokus stehen dabei die Natürlichkeit und die harmonische Abstimmung der Zahn- auf die Teintfarbe.

bleaching,Zahnaufhellung, Zahnarzt Lüneburg
Bleaching [S]

Bei wurzelbehandelten Zähnen kann Ihr Zahnarzt das Bleichmittel direkt in den eröffneten Zahn füllen. Da die Aufhellung einige Tage dauern kann, erhalten Sie für diese Zeit eine provisorische Füllung, die nach Abschluss des Bleaching-Vorgangs ersetzt wird. Diese Methode nennt sich „Walking-Bleach“.

Zähne, deren Zahnschmelz von außen verfärbt ist, werden in unserer Lüneburger Praxis für innovative Zahnheilkunde mit dem „In-Office-Bleaching“ oder dem „Home-Bleachig“ behandelt. Bei der ersten Methode wird zunächst das Zahnfleisch mit einem Tuch abgedeckt und geschützt. Dann kann das Bleichmittel auf die Zähne aufgetragen werden, wobei UV-Licht den Vorgang intensivieren oder beschleunigen kann. Je nach Ausgangssituation und zu erzielender Farbnuance muss dieser Vorgang mehrmals wiederholt werden.

Beim „Home-Bleaching“ bleicht der Patient zu Hause selbst mit einer speziell für diesen Zweck hergestellten Schiene und einem Bleichmittel in einer geringeren Konzentration seine Zähne. Auch eine Kombination beider Verfahren ist möglich.

Kronen, Füllungen und anderer Zahnersatz können nicht aufgehellt werden. Sie werden von vornherein farblich harmonisch gestaltet. Wenn Sie ein Bleaching wünschen, aber einen Zahnersatz im Frontzahnbereich haben, muss dieser gesondert behandelt und gegebenenfalls ersetzt werden, um sich harmonisch in die neue Farbgebung einzugliedern.

Bei Ihren Spezialisten für Ästhetische Zahnmedizin in Lüneburg sind Sie in guten Händen!