Ihre Zahnärzte in Lüneburg: Professionelle Parodontitis-Behandlung

Die Parodontologie ist ein hochkomplexes und wichtiges zahnmedizinisches Thema, (siehe Fachwiki). Die effektive Prophylaxe, frühzeitige Diagnose und fachgerechte Therapie verhindern sowohl den drohenden Zahnausfall als auch das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Sicher haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, welche besondere Qualifikation des Zahnarztes erforderlich ist, um Parodontitis-Behandlungen professionell und effizient durchführen zu können.

Ihre Lüneburger Zahnärzte Dres. Meyer und Vahrenholz verfügen aufgrund ihrer langjährigen Berufserfahrung, ihrer Bereitschaft, ihr Fachwissen im Rahmen von regelmäßig stattfindenden Weiterbildungen zu erweitern, sowie aufgrund ihrer besonderen Ausbildungsschwerpunkte über besondere Fähigkeiten auf dem Gebiet der Parodontologie.

Beide Zahnärzte sind Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie. Darüber hinaus verfügt Ihr Zahnarzt Dr. Meyer über eine 3-jährige Zusatzausbildung im Fachgebiet Parodontologie, die er in Amerika absolvierte.

Des Weiteren haben die Redaktion von Focus-Gesundheit und die Hamburger Stiftung Gesundheit sowohl Dr. Meyer als auch Dr. Vahrenholz als besonderen Zahnarzt und Parodontologen der Region empfohlen.
Beide Zahnärzte stellen sich täglich in ihrer Lüneburger Praxis den besonderen fachlichen Anforderungen der Parodontitis-Prophylaxe, -Diagnostik und -Therapie.

Die Entzündung des Zahnhalteapparates wird oftmals vom Patienten selbst erst spät bemerkt, da sie sich in einem fortschreitenden, schleichenden Prozess entwickelt. Regelmäßige Kontrolluntersuchungen in Ihrer Zahnarztpraxis sind deshalb unabdingbar. Lesen Sie dazu auch unter Parodontose-Behandlung in der Fachwiki (LINK).

Dr. Heinrich Meyer und Dr. Gunnar Vahrenholz
Zahnarztpraxis in Lüneburg – innovative Zahnheilkunde und Implantat Centrum