Digitaler Abdruck

Mit Hilfe einer 3D-Kamera können wir in geeigneten Situationen die konventionelle Abformung durch einen Scan direkt im Mund ersetzen. Auf diese Weise lassen sich über die digitale Planung mit einer speziellen Software und der anschließenden computergesteuerten Fertigung sehr ästhetische und passgenaue vollkeramische Restaurationen (wie z.B. Veneers oder Inlays) herstellen, oft innerhalb eines Tages.