Einführung

Die Zahnheilkunde hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Weg von reinen Reparaturarbeiten und vorschnellen Zahnextraktionen hin zu Vorbeugung und Vermeiden von Zahnschäden mit dem Ziel, die eigene Zahnsubstanz so lange wie möglich gesund zu erhalten. Um das zu erreichen, spielt die Prophylaxe in unserer zahnärztlichen Praxis in Lüneburg eine große Rolle.

Kommt es dennoch zu Zahnschäden, legen wir großen Wert darauf, möglichst substanzschonend zu behandeln. Das bedeutet, dass nur so viel Ihres Zahns entfernt wird, wie unbedingt nötig ist, um Entzündungen oder Defekte sicher zu entfernen. Für den Wiederaufbau eines beschädigten Zahns gibt es neben der Zahnästhetik auch entscheidende funktionale Aspekte.

Wir als Ihre Lüneburger Zahnärzte beraten Sie gern zu allen in Frage kommenden Methoden wie Vollkeramik, Inlays, Kronen, Brücken und Veneers. Ein Schwerpunktunserer Praxis ist außerdem die Implantologie. Unabhängig davon, ob Sie schon länger unglücklich sind mit Ihrer prothetischen Lösung und über Implantate nachdenken, ob Sie einen oder mehrere Zähne erst kürzlich verloren haben oder ob Ihnen eine Zahnextraktion noch bevorsteht- wir finden eine Lösung für Sie.

Mit diesem Internetfachbuch möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, sich vorab über unsere Behandlungsschwerpunkte zu informieren. Auch für Patienten, die sich schon in unserer Praxis vorgestellt haben, können die weitreichenden Informationen interessant sein.

Im Glossar erläutern wir noch einmal kurz und knapp alle verwendeten zahnmedizinischen Fachbegriffe aus den Bereichen Parodontologie, Implantologie, Zahnersatz und Zahnästhetik.

Dr. med. dent. Heinrich Meyer
Dr. med. dent. Gunnar Vahrenholz

Ihre Zahnärzte und Implantologen in Lüneburg